Start
Buch
Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Kapitel 7
Columbine
Infrarot
Galerie
Descent
POD
Windows
Soundfonts
Kontakt
Gästebuch
Skinheads - Gefahr von rechts?

Holger Bredel: Skinheads - Gefahr von rechts?, Berlin 2002, 420 Seiten, laminierter Einband, zahlreiche Abbildungen, ISBN 3-930894-50-5, EUR 35,20.

Click here to see this page in English.

“...In den ersten Kapiteln werden die Ursprünge der Skinheads, Erscheinungsformen, Einstellungen, Organisationen und Strömungen dargestellt. Dabei wird u. a. herausgestellt, dass es nicht nur rechte Skins gibt, sondern auch explizit antirassistische oder sich als unpolitisch verstehende Skins. Anhand einer differenzierten Analyse von Szenezeitschriften, CDs sowie Versandlisten wird anschließend der Frage nachgegangen, wie sich rechtsextreme Tendenzen in der Szene äußern und welche Formen sie annehmen...” Informations- und Dokumentationsstelle gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)

“Holger Bredel ist die wohl umfangreichste wissenschaftliche Dokumentation zum Thema ‘Skinheads’ gelungen, die bisher auf dem internationalen Buchmarkt vorliegt (...) erstaunlich flüssig zu lesen.” Moloko Plus Nr. 22/2002

“...überaus informative und kenntnisreiche Zusammenfassung des bisherigen Wissenstandes über die Skinheads, die sich auch als Gesamtdarstellung und Nachschlagewerk zum Thema nutzen lässt...” Blick nach rechts Nr. 14/2003

“Der umfängliche Band gibt einen materialreichen Einblick in die Geschichte der Skinheadbewegung in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR; er stellt die Skinfanzines, die Skinbands sowie die dazugehörigen Platten- und Versandfirmen vor. Für die politische und pädagogische Auseinandersetzung mit dieser Jugendkultur kann auf eine facettenreiche und gut strukturierte Materialauswertung und -zusammenstellung zurückgegriffen werden.” Kursiv - Journal für politische Bildung Nr. 1/2004

INHALT:

  1. Ursprünge der Skinheadbewegung
  2. Skinheads in der Bundesrepublik
  3. Skinheads in der DDR
  4. Exkurs: Definitionsversuche
  5. Fanzines
  6. Skinbands (inklusive eines Berichts über Columbine)
  7. Platten- und Versandfirmen

<- vorige Seite I nächste Seite ->

 


Letzte Aktualisierung am 02 Mai, 2014